Newsletter     Katalog   Suche:

RAUMFALKEN # 16 - Regent des Untergangs


Cover:

 

 

Greg Sutton

Originalausgabe

( 2016 )

 

- Deutsche Erstausgabe -

 

Raumfalken 16

Military SF

 

Pioniere der Unendlichkeit

 

Oram Aziluth in auswegloser Lage – ein Wahnsinniger fällt eine verhängnisvolle Entscheidung

Anno 2236 ist die Erde von den herrschenden Dynastien des Sternenimperiums Colcord Ephemeridis besetzt, die Hunderttausende Menschen für ihre Kampftruppen rekrutieren. Als ein gewaltiges Flottenkontingent in den 7000 Lichtjahre entfernten Adlernebel aufbricht, um sich der feindlichen Bastion „Agglomerat“ zu stellen, erleben die imperialen Streitkräfte eine verheerende Niederlage.
Auf der Erde hingegen nimmt der Widerstand gegen die Besatzer und die mit ihnen kooperierende Globalregierung neue Formen an. Terry Caumont, ehemals Anführer der Partisanengruppe „Native Soil“, wird neuer Kommandant der Forschungsstation BULGE, die auf dem Neptunmond Proteus als autarker Stützpunkt wirksam gegen die Außerirdischen und ihre Verbündeten vorzugehen beabsichtigt. Fortan tragen die 5000 Bewohner des BULGE die Bezeichnung „Raumfalken“ – symbolhafter Ausdruck für Mut, Entschlossenheit und Durchsetzungsvermögen.
 
Sie sind die interstellare Eingreiftruppe an den Brennpunkten der Galaxis und darüber hinaus. Ihren Widerstand gegen außerirdische Eroberer, Unterdrücker und Verschwörer organisieren sie von ihrem autarken Stützpunkt auf dem Neptunmond Proteus. Trotz ihrer militärischen Präsenz verstehen sie sich auch als Forscher und Pioniere, die im Geist der Wissenschaft in die unergründlichen Tiefen des Weltalls vorstoßen …
 
Begleiten Sie die RAUMFALKEN auf ihren gefährlichen Missionen! Lassen Sie sich in den Bann atemberaubender Abenteuer und kosmischer Rätsel ziehen, die Sie an Schauplätze jenseits aller Vorstellung führen …

 

 

64 Seiten  -  Heftroman / Paperback

 

 

4,95 Euro 
Bestellen  
◄ Heftromane ► ROMANTRUHE ● SCIENCE FICTION ● › TEZEDEN, Bernd RAUMFALKEN  —  Pioniere der Unendlichkeit
© TRANSGALAXIS 2017 - Internet: trilobit GmbH - Gestaltung: atelier21